Neue OP-Technik in der Tagesklinik F├╝rstenfeld

Pressemitteilung

Auch am Standort F├╝rstenfeld des LKH Feldbach-F├╝rstenfeld wird nun bei Leistenbr├╝chen mittels der sogenannten TAPP-Technik operiert. Diese minimal-invasive Operationstechnik bietet zahlreiche Vorteile f├╝r Patient*innen.

Knopflochchirurgie in der Tagesklinik F├╝rstenfeld
Auch am Standort F├╝rstenfeld des LKH Feldbach-F├╝rstenfeld wird nun bei Leistenbr├╝chen mittels der sogenannten TAPP-Technik operiert. Diese minimal-invasive Operationstechnik bietet zahlreiche Vorteile f├╝r Patient*innen.

Neue OP-Technik in der Tagesklinik F├╝rstenfeld

Anfang Juni wurden die ersten Eingriffe dieser Art in der Tagesklinik F├╝rstenfeld erfolgreich durchgef├╝hrt, die behandelten Patient*innen zeigten sich sehr zufrieden, insbesondere was die geringere Schmerzbelastung betraf.

TAPP steht f├╝r transabdominelle pr├Ąperitoneale Plastik und bezeichnet eine minimal-invasive Technik, die bei Leistenbr├╝chen angewendet wird. Die Patient*innen werden in der chirurgischen Ambulanz in der Tagesklinik F├╝rstenfeld auf ihre Eignung f├╝r einen TAPP-Eingriff ausgew├Ąhlt und von erfahrenen Chirurg*innen operiert. Unter Vollnarkose werden am Nabel, sowie links und rechts davon, kleine Einstiche gemacht. Der Leistenbruch wird von innen saniert, indem ein Kunststoffnetz in einer weitgehend nervenfreien Schicht zwischen Bauchfell und Muskulatur platziert wird. Da es sich um einen tagesklinischen Eingriff handelt, muss in den darauffolgenden 24 Stunden eine h├Ąusliche Betreuung gew├Ąhrleistet werden. F├╝r die Patient*innen liegen die Vorteile auf der Hand: die Schmerzen sind nach der Operation geringer, man ist nach nur einer Woche wieder voll belastbar, die Gefahr eines Wiederauftritts ist gering und die Operation kann zudem tagesklinisch durchgef├╝hrt werden.

Der ersten TAPP-Operation in F├╝rstenfeld gingen umfangreiche Vorbereitungsarbeiten voraus. Zum einen wurden notwendige OP-Artikel, darunter ein Laparoskopie-Turm bestellt, zum anderen erhielten Mitarbeiter*innen spezielle Schulungen. Die enge Zusammenarbeit mit dem OP-Team und dem Team der Aufbereitungseinheit f├╝r Medizinprodukte des Standorts Feldbach trug au├čerdem wesentlich dazu bei, dass die Einf├╝hrung dieser neuen Technik in F├╝rstenfeld reibungslos funktionierte. Nach diesem erfolgreichen Start k├Ânnen nun in der Tagesklinik F├╝rstenfeld auch in Zukunft TAPP-Eingriffe durchgef├╝hrt und die Patient*innen so dank dieser Technik noch am Operationstag entlassen werden.